Heute ein Buch zum internationalen Kindertag #Rezension #Verlosung

Kindertag

Rezension*

Alles Liebe zum Kindertag! Es ist wieder soweit und mit dem 1. Juni feiern wir auch erneut den Kindertag mit und für euch in einem etwas größeren Rahmen. Wie auch im letzten Jahr nutzen wir diesen Anlass und veranstalten wieder eine Runde “Heute ein Buch” für euch. Im Gepäck eine große und tolle Auswahl an Kinderbüchern, die sehen- und lesenswert sind. Seid ihr neugierig? Dann bleibt auf jeden Fall dran…

Wer mehr über den Kindertag wissen möchte, der schaut doch gerne mal hier oder auch hier vorbei. Im Folgenden geht es hier aber um unsere diesjährige Aktion.

Heute ein Buch zum internationalen Kindertag

Kindertag
© rawpixel.com / Freepik

Mit dabei sind dieses Mal: Alu von Grosse KöpfeBrigitte WallingerEliane von Mint und Malve, Janet Kinderbuchlesen, Jenny von Kinderchaos Familienblog, Julia von Juli liest, Katja von Küstenkidsunterwegs, Marsha von Mutter & Söhnchen, Miri von Geschichtenwolke, Steffi von Biber & Butzemann, Steffie von Kleinerleser, Susanne von Familienbücherei und Anne von X-mal anders seinFrau Bücherfee und Sylvi von Moms favorites and more.

Da hat sich wieder eine tolle Gruppe von Blogger*innen und lieben Menschen von Instagram zusammen gefunden, die für euch und eure Kinder die Fühler ausgestreckt und großartige Kinderbücher aufgetan haben, die sie auf ihren Seiten heute mit euch teilen, vorstellen und sogar an euch verlosen. So auch wir. Doch was haben wir dieses Mal für euch ausgewählt?

“Nur mal für einen Tag” von Laura Leuck und Marc Boutavant

Dieses Jahr bin ich mit dem tollen Reprodukt Verlag zusammen gekommen, mit dem wir schon durch die Hilda Bücher in Kontakt gekommen sind, die vor allem der große Sohn so toll findet. Als ich neulich beim Graphic Novel Pressesalon am Luisenbad war, da durfte ich den Verlag nochmal ein bisschen näher und persönlicher kennenlernen und stieß dabei auf die Werke von Boutavant. Vielleicht kennt ihr diesen ja schon durch “Ariol” oder den kleinen Mouk, den es auch auf einem Kindersender als kleine Kinderserie gibt.

Mein Blick fiel hierbei aber auf das schöne Buch “Nur mal für einen Tag”, das Marc Boutavant zusammen mit Laura Leuck kreiert hat. Ich mag den zeichnerischen Stil von ihm wirklich sehr gerne und dieses Buch ist bunt und sehr fantasievoll. Vor allem sprach es mich aber an, weil ich auch oft denke… “nur mal für einen Tag”. Ihr kennt das sicherlich. Ich finde Reprodukt hat sich hier ein tolles Werk vor allem für Kinder gesichert und bringt damit viel Freude in jedes Kinderzimmer.

Reprodukt

Kunterbunt und mit vielen Ideen für kleine “Was wäre wenn” – Gedanken

Stellt euch doch nur mal vor ihr könntet für nur einen Tag mal ein Löwe sein. Oder ein Hase? Oder vielleicht auch ein Schmetterling, eine Klapperschlange oder gar ein riesig großer Wal. Was würdet ihr tun? So für einen einzigen Tag mal fliegen oder Fell tragen, beeindruckend groß und stark sein. So für einen Tag kann man das mal machen. Einfach um Neues auszuprobieren und zu erfahren. Das wäre, glaube ich, wirklich toll.

In kleinen Reimen führt uns dieses bunte Buch durch diese Gedankenwelt. Dieses “was wäre wenn” und lädt uns so dazu ein uns vielleicht selber mal zu überlegen, was wir gerne wären und was wir dann tun würden. Auf den zweiten Blick entdecken wir auch hier und da kleine Situationen, in denen ein Kind sich vielleicht unwohl fühlt und sich gerne stärker oder sicherer fühlen möchte. Versteckt in diesen bunten Gedanken, die uns durch das Buch tragen. Manchmal möchten wir uns leicht, manchmal stark und manchmal schnell fühlen.

Doch die Pointe ist ganz einfach: Ab und an wäre das sicherlich toll, doch am Ende ist vor allem wichtig, dass wir einfach wir selbst sind und zu uns selber finden. Schön finde ich an dieser Stelle die Idee einen kleinen Spiegel am Ende des Buches mit einzuarbeiten. So werden wir ein Teil dieses schönen Kinderbuches und bekommen nochmal eine ganz besondere Bedeutung.

Erschienen ist das Buch, wie erwähnt, im Verlag Reprodukt und umfasst insgesamt 28 farbige Seiten mit vielen Tieren und ihren einzigartigen Fähigkeiten. Ausgelegt ist es bereits auf eine Altersgruppe ab 3 Jahren aufwärts. 

Heute ein Buch zum Kindertag – Wir verlosen 1x das Buch “Nur mal für einen Tag”!

Ich freue mich immer wieder darüber, wie gerne die Verlage uns bei dieser Aktion unterstützen und auch dieses Mal konnten wir jemanden für euch gewinnen und somit dürfen wir zusammen mit Reprodukt an einen von euch heute zum Kindertag das Buch “Nur mal für einen Tag” verlosen. Ihr müsst auch gar nicht viel tun…

Kindertag

Um in den Lostopf für dieses Buch zu gelangen, müsst ihr nur Folgendes tun:

  • Schreibt in die Kommentare unter diesen Beitrag, welches Tier ihr gerne nur mal für einen Tag sein würdet und warum.
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 03.06.2022 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Random.org und der Gewinner wird dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Der Gewinner hat nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Bei Teilnahme erklärt ihr euch damit einverstanden, dass ich nur zu diesem Zwecke von euch im Anschluss im Falle eines Gewinns, eine gültige Kontaktadresse von euch für die Kontaktaufnahme benötige. Eure Daten werden nur hierfür genutzt und im Anschluss wieder gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Genießt den Tag heute und ich hoffe das Wetter beschert euch extra zum Kindertag eine extra große Portion Sonne. Und vergesst nicht auch bei den anderen Seiten mal vorbei zu schauen.

*Anmerkung: Dieser Beitrag ist in Zusammenarbeit mit Reprodukt entstanden. Das Buch wurde uns vom Verlag zur Verfügung gestellt. © Mike Hopf von ORANGE IDEA für Logo/Banner.

54 Kommentare zu „Heute ein Buch zum internationalen Kindertag #Rezension #Verlosung“

  1. Wir wären sehr gerne einmal ein kleines Eichhörnchen, um zu erleben wie es sich anfühlt im Wald oder Park zu leben oder auch an die Futterstellen in der Nähe der Menschen zu kommen.Auch die Erfahrung machen wie sich ein Leben als Tier anfühlt, ist bestimmt interessant.
    Danke für die Buchvorstellung und Verlosung.
    LG Rose

  2. Ich wäre gerne mal eine Maus. Würde gerne mal sehen wie sich mein Kleiner so im Kindergarten macht und genauso würde ich auch mal Mäuschen sein beim Großen in der Schule.

  3. Wir wären sehr gerne mal kleine putzige Waschbären . Wir können dann erleben und7 oder verstehen , warum sie alles immer waschen , was sie verzerren !

    Oder ob es nur ein großes Missverständnis ist ……… !?

  4. Als Fisch einen ganzen Tag im Meer. Das wäre spannend. Danke für die Verlosung dieses wunderschönen Buches! LG Kerstin

  5. Einen Tag Elefant sein –
    dann wäre ich groß und stark, könnte mit den Ohren wackeln, mit dem Rüssel und etwas Wasser mich selbst nass machen und hätte mal einen ganz anderen Blickwinkel von oben.

  6. Ich wäre gerne ein Löwe. Fühlte mich mit diesen Tieren schon immer verbunden, da meine gesamte Familie inkl. mir Löwen als Sternzeichen sind.

  7. Meine Tochter wäre sehr gerne ein hund. Da könnte sie sich mit unserem Hund prima unterhalten und sich so richtig über das hundeleben austauschen. Aber eine Schildkröte wäre auch nicht schlecht, denn die kann sehr alt werden und ist durch ihren Panzer gut geschützt und kann sich darin verkriechen
    Danke für die Verlosung!

  8. Hallöchen, mein Sohnemann wäre gerne ein Adler, dann würde er über ganz Amerika fliegen wollen :D Ich wäre gerne eine Katze dann könnte ich den ganzen Tag schlafen und gekrauelt werden :D Lg Silke

  9. Ich wäre gern ein Murmeltier in den Alpen 🥰 das wär’s.
    Danke für das tolle Gewinnspiel und ein schönes verlängertes Wochenende euch allen:)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.