#Freitags5

#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im März #04

Hinter uns liegen ein paar relativ entspannte Tage. Mit den Kindern läuft es aktuell auch wieder deutlich ruhiger, auch wenn der Kleine zwar mittags gut, dafür abends aber eher nur so semi gut einschläft. Es gab spontane Momente und geplante, die dann anders liefen als gedacht…

***

Meine #Freitags5 #Freitagslieblinge

  #Freitags5 

Meine Lieblingslektüre der Woche – Ich musste sehr lachen über den Artikel bei Kind | Küche | Chaos diese Woche. Ich fühlte mich dabei ein wenig an meinen Artikel von letzter Woche erinnert, in dem ich Euch erzählte, dass ich Probleme habe mich oft in solchen Gelegenheiten anderen gegenüber zu öffnen. Die Spielplatzmutter aber mal aus so einer witzigen Perspektive vorgestellt zu bekommen, macht das Ganze direkt charmanter. Direkt eine Leseempfehlung!

***

#Freitags5

Mein Lieblingsessen der Woche –  Ich nehme es mir immer wieder vor. Mehr Obst. Inzwischen bekommt man ja auch viel besser Erdbeeren, da fällt das nicht so schwer. Dennoch…mehr, mehr davon. Daneben könnte ich mir auch wieder ein Ofenbrot (soooo lecker) und Backfisch. Gibt es viel zu selten, finde ich.

***

#Freitags5

Meinen Lieblingsmoment mit meinen Kindern – Es gab viele schöne Momente diese Woche. Das Heldenkind malte sein erstes richtiges Bild. Der Große hatte spontan Besuch und fand es ganz toll. So toll, dass er direkt 3 Tage später den Gegenbesuch antrat und das ganz ohne Probleme. Das hat uns schon ein bisschen stolz gemacht. Er hat zudem diese Woche Dank des Mannes von der Nähfreundin, eine Liebe zu Papierfliegern entdeckt, so dass wir wohl nächste Woche endlich mal wieder in die Bücherei gehen wollen. Auch der Ausflug zum Spielplatz war schön und je öfter sich die Sonne blicken lässt, desto ausgeglichener wirken die Kinder irgendwie.

***

#Freitags5

Meinen Lieblings-Mama-Moment nur für mich – Ich könnte mir tatsächlich mal ein paar kleine Mama – Momente. An 4 Tagen ließ ich Wäsche während des Mittagsschlafes einfach mal Wäsche sein und bereitete satt dessen Schnittmuster vor, schnitt sie dann auch noch zu und nähte alles in einem Nähmarathon zusammen. Die Ergebnisse zeige ich Euch mal demnächst. Ich hatte einen Anti – Bad – Hair – Day und fühlte mich mal richtig wohl in meiner Haut. Der Schock dann am nächsten Tag. Ich gönnte mir endlich mal wieder einen Friseur – Besuch und die Dame war so schockiert davon, wie ausgedünnt mein Haar war und auch trocken und dünn in den Spitzen, dass sie einen ziemlich radikalen Schnitt vollzog. Meine liebevoll gezüchteten Haare weg *sniff*. Und ich war so glücklich, dass ich endlich Flechtfrisuren machen konnte. Nun ja. Geduld ist eine Tugend, nicht wahr. Ein bisschen Eisen, etwas Haarpflege und im Sommer sind sie dann vielleicht kräftiger. Aber etwas traurig bin ich schon…

***

#Freitags5

Meine Lieblings-Inspiration der Woche – Diese Woche habe ich wieder ein bisschen mehr zu bieten. Pinterest scheint ja aktuell wieder in aller Munde zu sein, so dass aus allen Ecken und Winkeln schöne Ideen und Anregungen kommen. Diese Woche habe ich dann auch wieder mehr schöne Links für Euch: Osterkarten mit Pompom – ClipDIY Kniekissen für den Garten Mach Mal Rätsel für KinderSchultüte für kleine TierfreundeEin Heldenkissen für den Mini – Held8 x Easy Peasy OsterdekorationSchokobanane 5 Moniten SnackEin Teig zwei Osterideen

***

Morgen sind wir mal nur Zuschauer, wollen Grillen und wer weiß was noch. Außerdem erwarten wir am Wochenende Kuchenbesuch. Mehr bildhafte Rückblicke gibt es auch heute wieder bei BerlinMitteMom.

sari-unter

4 thoughts on “#Freitags5 – 5 Tage 5 Fotos im März #04

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.