Zeit für gute Vorsätze – Fit ins neue Jahr mit Fitness Boxing für die Switch #Werbung #Gewinnspiel

Fitness Boxing

Werbung – Das Spiel „Fitness Boxing“ wurde uns für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt und ist in Zusammenarbeit mit Nintendo entstanden. Einige der hier genutzten Bilder wurden uns von Nintendo für diesen Beitrag zur Verfügung gestellt.

So ihr Lieben, nun soll aus guten Vorsätzen auch mal etwas werden, nicht wahr? Reden kann man ja immer viel, aber man muss die Dinge, die man sich vornimmt, auch umsetzen. Wer mir und diesem Blog schon länger folgt, der sollte sich daran erinnern, dass ich vor einigen Jahren eine starke Veränderung erlebt habe. Ich habe nämlich insgesamt ca. 30 Kilo abgenommen, bevor und nachdem ich mit dem Minihelden schwanger war. Es war so ein Aha – Moment in meinem Leben, der notwendig war, um diese Veränderung zu erreichen. Es gab verschiedene Wege, die mir dabei halfen an mein Ziel zu kommen und der Weg war lang. 

Was ich nicht alles probiert habe. Verschiedene Diät – Programme, die am Anfang auch gut klappten, aber nicht so nachhaltig waren, wie ich es mir gewünscht hätte. Sport. Natürlich. Aber Fitness – Studio brachte mich emotional nicht weiter, Joggen scheint auch nicht meine Welt zu sein und …ach, was ich nicht alles versucht habe. Ich musste wirklich erst ein einschneidendes Erlebnis haben, um endlich aufzuwachen. Wie auch immer… Verschiedenes hat dann in Kombination bei mir geklappt.

Die Mischung macht’s…

Zumindest in meinem Fall. Es war eine Kombination aus Kalorien zählen, Ernährungsumstellung und mehr Bewegung half mir dann schließlich dabei dauerhaft mein Verhalten zu verbessern. Nicht vollständig zu verändern (denn dafür bin ich immer noch viel zu sehr Naschkatze), aber zumindest wirklich zu verbessern. Mein Denken hatte sich gewandelt und mein Blick auf mich und mein Verhalten in eine andere Richtung gelenkt. Als die ersten Kilos dann purzelten, war das ein wirklich gutes Gefühl. Als ich auf einmal kleiner Kleidergrößen kaufen und alte Kleidung aussortieren musste. Was für ein Hochgefühl. Was mich immer etwas ärgerte, das waren diese Momente, wenn Menschen mir sagten „Du wirst immer hübscher“, als ob mein Gewicht Ausschlaggebend für mein Aussehen war. War ich vorher nicht hübsch, fragte ich mich dann immer. Aber das ist alles wohl eine Einstellungssache und letztendlich wollte mir mein Umfeld damit ja auch nur mitteilen, dass sie meine Veränderung wahrnehmen, nicht wahr?

Das Ende vom Lied ist in jedem Fall, dass ich seit damals das Gewicht ganz gut halte. Ich habe zwar wieder ein paar Kilo mehr drauf als in meiner „dünnsten“ Zeit, aber ich befinde mich immer noch weit unter dem Gewicht, das ich in meinen schlimmsten Zeiten hatte. Woran das liegt? Nun ja… ich versuche immer noch regelmäßig Bewegung in meinen Alltag einfließen zu lassen. Das ist im Grunde gar nicht mehr so schwer wie früher. Vom Coach – Potato zum Läufer quasi. Ich laufe Strecken gerne und genieße Spaziergänge an der frischen Luft. Der blanke Horror vor 10 Jahren für mich. Bewegung? Pfui… Und klar bin ich auch nicht mehr in dieses extreme Fressverhalten von damals zurück gefallen. Was mir manchmal dabei hilft, ist das Erinnern. Ich hole dann Fotoalben hervor und betrachte Bilder aus einem Türkei – Urlaub oder von Feiern, wo ich einen Menschen sehe, der mir kaum noch gleicht. Es waren schöne Zeiten, aber ich möchte nicht wieder zu diesem Menschen werden.

Wie integriere ich mehr Bewegung in meinen Alltag.

Ich werde euch jetzt gleich etwas beichten, aber bitte lacht nicht über mich. Zuvor möchte ich euch von meiner täglichen (oder fast täglichen Routine) erzählen. Irgendwann habe ich mir nämlich mal einen dieser Schrittzähler angeschafft und war schockiert, wie wenig man sich aus eigenem Antrieb am Tag eigentlich bewegt. Ehrlich: Auf 10.000 Schritte zu kommen ist doch schwieriger als gedacht. Wie auch immer, mit Motivation an den Tag heran gehen kann man es wohl nennen. Der Schrittzähler sollte mir dabei helfen im Auge zu behalten, dass ich nicht gänzlich auf meinem Popo versacke. 

Im Gegensatz zu früher werden viele Strecken heute gelaufen und statt Rolltreppe auch mal die normale Treppe genommen. Habe ich früher lieber die 10 Minuten in der Kälte gestanden und auf den nächsten Bus gewartet, laufe ich heute innerhalb dieser Zeit lieber 2 Bushaltestellen. Nach dem Essen im Restaurant kann man auch mal einen Spaziergang nach Hause machen statt zu fahren und statt Nudeln isst man halt mal Salat zum Fleisch. Es sind so Kleinigkeiten, die schon eine enorme Veränderung bei uns bewirken können. Ich laufe zum Beispiel jeden Tag mit den Kindern den Weg zur Kita und zurück. Das heißt ich bin zwei Mal am Tag im Schnitt ca. 30 – 40 Minuten zu Fuß unterwegs und habe damit schon gut einen gewissen Bewegungsabschnitt abgedeckt. Den Rest bekommt man dann auch so ganz gut aufgefüllt und wenn nicht, dann zieht es mich auf den Stepper oder vor die Konsole.

Huch, Konsole? Ja, ich mache Sport vor dem Fernseher!

Ich war, wie schon erwähnt, nie ein wirklicher Fitness – Studio Mensch. Auch wenn so manche Geräte für so manche Muskelpartien sicherlich nicht schlecht sind, so war es nie so ganz meines zwischen fremden Menschen umher zu laufen und meine Übungen zu machen. Dafür fehlen mir irgendwie die nötigen Scheuklappen. Was mir jedoch ganz gut gelingt, das ist zu Hause Sport zu machen. Da kann ich sogar recht konsequent sein. Der Mann gehört ja eher zur Kategorie Joggen.

Vor 5 Jahren machte ich euch dieses Geständnis schon einmal: Ich liebe Kardio Boxen. Damals noch mit einem Spiel für eine ältere Konsole, aber (lacht mich nicht aus) es hat wirklich geholfen. Schon bevor der Miniheld da war, habe ich oft nach der Arbeit 20 – 30 Minuten Kardio Boxen via Spiele – Konsole durchgezogen und tatsächlich konnte ich eine Veränderung beobachten. Man muss sich allerdings auch voll und ganz darauf einlassen und schauen, dass man die Übungen ernsthaft versucht umzusetzen. Ansonsten kann man es auch gleich lassen.

Fitness Boxing

Jetzt ganz neu: Fitness Boxing für die Nintendo Switch

Als ich das Spiel „Fitness Boxing“ entdeckte, machte mein Herz einen kleinen Freudensprung. Es kam nämlich kurz vor Weihnachten bei uns an und in mir schrie es nur „PERFEKT“! Warum? Na weil ich an all die Schokoladen – Weihnachtsmänner, Weihnachtsessen und Raclette Abende denken musste, die uns bevor standen. Gepaart mit Events, bei denen kaum Bewegung möglich war, bangte ich regelrecht vor dem Gang auf die Waage nach all den Feiertagen. Wenn dann die perfekte Motivation genau zur rechten Zeit ins Haus eintrudelt, dann darf das Herz schon mal einen Freudensprung machen, oder?

Fitness Boxing

„Ich gehe erst Anfang Februar auf die Waage“, verkündete ich allen, „denn dann habe ich genug Zeit, um ein bisschen etwas abzutrainieren und den groben Schreck im neuen Jahr etwas zu minimieren“. So der Plan. Als ich „Fitness Boxing“ in meinen Händen hielt, fühlte ich mich sofort an die Zeit erinnert, von der ich euch eben noch so ausführlich erzählte und … an mein so heiß geliebtes Kardio Boxen, das mir so viel Freude bereitet und unerwartet gut geholfen hatte. Jawoll, das neue Jahr kann kommen.

Was kann man alles mit Fitness Boxing für die Switch machen?

Damit ihr mal ein Bild davon bekommt, was mit diesem Spiel für die Nintendo Switch alles möglich ist, möchte ich euch kurz ein bisschen erläutern.

Vordergründig ist beschäftigt sich das Spiel, wie der Name schon sagt, mit dem Fitness Boxen. Das heißt, dass ihr verschiedene Box – Übungen kennen lernt bzw. Schläge und Kombinationen, die es auszuführen gilt. Diese werden euch von einem „Trainer“ auf dem Bildschirm vorgeführt und ihr müsst sie dann nachmachen bzw. mitmachen. Dazu haltet ihr die Kontroller in beiden Händen, die dann wiederum oder Bewegungen registrieren.

Fitness Boxing

© 2019 Nintendo

Wenn du dir in dem Spiel ein eigenes Profil erstellt hast, kannst du ohne Probleme deine Fortschritte im Auge behalten, sprich Gewicht, Fitnessalter, Kalorienverbrauch, Schlaganzahl usw. und es wird ein Tages – Workout für dich zusammen gestellt, das an deine von dir festgelegten Ziele angepasst ist. Ich habe zum Beispiel im Moment als Ziel, dass ich die Körpermitte trainieren möchte (sprich Taille, Bauch usw.). Das Spiel hält nun täglich ein Workout für mich bereit, das speziell auf diesen Bereich abzielt. Man kann natürlich auch selber Übungen wählen und – was ich persönlich ja besonders cool finde – auch mit einem Partner zusammen trainieren.

Gemeinsam mit Spaß fit werden!

Eine tolle Funktion, die es bei meinem alten Kardio Boxen nicht gab. Es gibt zwei verschiedene Methoden, um zusammen mit einem weiteren Spieler zu trainieren: 01. Man boxt gegeneinander (hierbei muss man abwechselnd schlagen und ducken bzw. ausweichen) oder man boxt gemeinsam und am Ende kann man anhand der Punktzahl sehen, wer sich besser angestellt hat.

Fitness Boxing

© 2019 Nintendo

So muss nicht der eine warten, bis der andere fertig ist, was beim Helden und mir früher öfter der Fall war. Ja, ich hab den Mann damals sogar mit meiner Leidenschaft für dieses Spiel angesteckt.

Ihr seht es schon, ich bin mal wieder ziemlich begeistert!

Und weil dem so ist, freue ich mich heute ganz besonders, dass ich mal wieder zusammen mit Nintendo zwei Mal „Fitness Boxing“ für die Nintendo Switch an euch verlosen darf. Coolio, oder? Ich kann nur immer wieder betonen, wie froh ich bin, zu welchen Zeitpunkt mich dieses Spiel erreicht hat, denn es passt so perfekt in meine Vorsätze für 2019 und die Abwechslung, die ich für meine sportliche Betätigung angestrebt habe, hinein, dass es schon fast gruselig ist.

Fitness Boxing

Folgendes müsst ihr tun, um eines der beiden Spiele gewinnen zu können:

  • Schreibt einen Kommentar unter diesem Beitrag. Erzählt uns darin von euren guten Vorsätzen für das neue Jahr? Was habt ihr euch 2019 vorgenommen und gehört auch für euch Sport und Fitness dazu?
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 16.01.2019 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Random.org und die Gewinner werden dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Die Gewinner haben nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Da der Gewinn von Nintendo verschickt wird, erklärt ihr euch bei Teilnahme damit einverstanden, dass ich eure Daten an Nintendo weitergeben darf. Eure Daten werden nur für den Versand der Gewinne genutzt und im Anschluss wieder gelöscht.
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Ich bin sehr gespannt auf eure Kommentare. Meine guten Vorsätze kennt ihr ja nun schon. Was eure wohl sind? Ich wünsche euch einen herrlichen Samstag und drücke allen, die teilnehmen wollen, ganz feste die Daumen.

71 Kommentare

  1. Würde ich sehr gerne gewinnen – eine Freundin von mir ist schon sehr begeistert von dem Spiel.

    Meine Vorsätze für dieses Jahr sind wie letztes Jahr: Sport machen und das regelmäßig – dem Kampf gegen den Bluthochdruck zuliebe. 💪🏻

  2. Da spring ich aber gleich in den Lostopf. Fitness und gesunde Ernährung stehen bei meinen Vorsätzen ganz oben auf der Liste. Früher hab ich mit dem Your Shape auf der Xbox trainiert und mochte alles, was mit boxen zu tun hatte, immer am liebsten :D

  3. Denise Kuzu

    Hallo Sarah. Toll das du so viel abgenommen hast und dich heute so wohl fühlst wie du bist. Ich halte auch nichts von Diaten, da ich viele aus meinem Umfeld kenne, die damit im Nachhinein eher zugenommen haben. Man muss wirklich auf seine Bedürfnisse schauen und seien Lebenstil so anpassen, das man damit auch zufrieden Leben kann und es nicht nur eine Phase ist. Vorsätze habe ich nie beim Jahreswechsel, sondern immer. Und Bewegung und die Gesundheit stehen ganz oben. Ich bin 36 Jahre und ich merke das diese Dinge von Jahr zu Jahr wichtiger werden. Ich bin Tanzlehrerin für Kids und habe 2 Jungs, beides Dinge die mir viel Bewegung geben. Dennoch nehme ich eher zu als ab. Ich müsste eigentlich auch ins Fitness-Studio und mehr trainieren, mag es aber auch absolut nicht und mit 2 Kindern ist das nicht so einfach. Deshalb finde ich Trainigsmöglichkeiten für Zuhause super interessant. Wir haben seit einer Woche auch eine Switch und das Spiel interessiert mich sehr. Ich würde mich sehr darüber freuen. Viele liebe Grüße und alles Gute für euch! ♡

  4. Isa Schön

    Prima Gewinnspiel! Ich bin seit Oktober dran meine Schwangerschafts- & Stillkilos verschwinden zu lassen und Homefitness ist im Moment mit den zwei Minis einfach leichter einzuplanen und ich boxe damit dann meinen Speck weg😉.

  5. Wie super! Ich liebe Sport… bin aber leider auch nicht der Fitnessstudio-Typ, also gehe ich radfahren oder joggen oder mache zu Hause Yoga. Da wäre das „Spiel“ die perfekte Ergänzung.

    Vorsätze habe ich nicht wirklich, vielleicht, dass ich gerne mehr Ruhe und Ordnung in mein Leben bringen möchte.

    LG
    Birgit

  6. Ich möchte in der Tat wirklich mehr Sport machen. Das Spiel hier könnte meine Motivation wirklich steigern.

    LG

  7. Danke für diese tolle Gewinnmöglichkeit!
    Da auch bei uns ganz bald eine Nintendo Switch einziehen wird, würde ich mich rießig darüber freuen – gleich mein erstes Spiel daheim zu haben.
    Und dann auch gleich noch ein sinnvolles!
    Denn, ich habe vor fast 5 Monaten mein Baby entbunden und noch das ein oder andere Pfündchen zu viel auf den Rippen – so das mir „Sport vor dem Fernseher“ mehr als gelegen käme :)
    Ich muss Dir ehrlich sagen, dass ich mir erstmalig für dieses Jahr vorgenommen habe …………. mir praktisch nichts vorzunehmen.
    Ich möchte einfach nur versuchen einen Gang runter zu schalten, mir selbst öfters Auszeiten zu gönnen wenn ich sie benötige – ansonsten möchte ich einfach nur glücklich sein!

    LG Heike

  8. Ich habe mir vorgenommen 👍, mich mehr zu bewegen 🏃‍♀️, mich gesünder zu ernähren 🍏 und weniger Geld 💰 auszugeben.

  9. Ich fasse nicht extra gute Vorsätze für das neue Jahr sondern ziehe etwas direkt durch, wenn ich wirklich will – unabhängig vom Datum.

  10. Ich habe mir vorgenommen öfters zu kochen da ich mich größten Teils von Müsli,Joghurt und diversen Getreidesorten ernähre.
    Zum Kochen habe ich kein wirkliches Talent,daher mein Vorsatz für 2019: Kochen!

    Sport mache ich bereits,ich fahre eigentlich täglich Fahrrad und das reicht mir aus :)

  11. Ich habe mir vorgenommen Gelassener zu sein und nicht alles so schwer zu nehmen.

    Mehr Sport habe ich mir eigentlich nicht vorgenommen, da bin ich eh gut dabei :-)

    Liebe Grüße,
    Jenny

  12. gern dabei
    möchte dieses jahr was gegen meinen bauch tun
    und da mann bei regen nicht so toll laufen oder ähnliches drausen machen kann finde ich den gewinn wohl für mich passend
    natürlich wünche ich den anderen teilnehmer auch viel erfolg

  13. Da versuche ich gerne mein Glück 🍀.
    Meine guten Vorsätze für dieses Jahr sind mindestens 10 Kg abnehmen und mehr Bewegung 😅.

  14. ich möchte gern abnehmen, ab
    schon seit etlichen Jahren. Gute Vorsätze habe ich nie, da ich sie eh nie einhalte

  15. Marcel R.

    Ich habe mir vorgenommen in diesem Jahr so fit zu werden, dass ich im Jahr 2020 einen Halbmarathon laufen kann.

  16. Karin Karkutsch

    Vielen lieben Dank für den tollen Bericht
    Ich habe mir vorgenommen wenn der Arzt im Frühjahr das okay gibt wieder Sport zu machen als Ausgleich und für das Wohlbefinden
    Ich durfte jetzt 2 Jahre mein Fuß nicht sehr beanspruchen
    Desweiteren habe ich mir vorgenommen noch mehr Zeit mit der Familie zu verbringen und öfters nein zu sagen
    Das Spiel ist ja toll für die ganze Familie
    Herzlichen Dank für die tolle Chance und ein schönes Wochenende

  17. Ich muss wieder in Form kommen. Und das mit gesunder Ernährung und regelmäßigem Sport. Tolle Verlosung, das Spiel ist genau das Richtige um fit zu werden und zu bleiben

  18. Karin Posadowsky

    hallo, das Spiel wäre tolle für die ganze Familie.
    Mehr Sport hab ich mir nicht vorgenommen, eigentlich nur etwas gelassener zu sein. Ich geht jeden Tag mit unseren beiden großen Hunden große Runden. da hab ich die Fitness direkt dabei

  19. Oliver Wie.

    Mein guter Vorsatz ist es, etwas mehr Bewegung zu haben und mehr Zeit mit der Familie zu verbringen. Liebe Grüße und eine schöne Winterzeit! ☃❄⛷ 🏂

  20. Astrid Weijmans

    meine Vorsätze sind:
    -Abnehmen
    -mehr zeit für mich
    -Geld sparen
    -und nicht mehr so zickig zu meinen Mann sein!!!

  21. Zu meinen Vorsätzen gehört auf jeden Fall auch Sport und insbesondere auch ein paar Kilo abnehmen, damit ich mich für die Strandfotos nicht schämen muss. Hatte Ende 2018 schon gut angefangen, jedoch hat mir die Weihnachtszeit dann ein wenig den Erfolg versaut. 2019 geht es aber weiter!

    Ansonsten möchte ich mein Masterstudium beenden 2019. Mein übergeordnetes Ziel!

    Das Spiel für die Switch wäre klasse!

  22. R. Richter

    Hallo, ich möchte vor allem mehr Wassersport betreiben, wie z.B. Rudern oder schwimmen.

  23. Vorgenommen habe ich mir, dass ich mehr Wege zu Fuß erledige und das Auto bzw. die öffentlichen Verkehrsmittel stehen lasse. Ich möchte mehr die Natur genießen und sportlich aktiv unterwegs sein.

  24. Tanja Murmelmama

    Huhu!
    Für dieses Jahr habe ich mir ganz viel Bewegung vorgenommen, damit mein Körpet die Schwangerschaften vergisst! Da ich Fitnessstudios nicht mag, würde ich auch lieber mit deinem Spiel daheim trainieren und das mit weniger Auto und viel mehr zu Fuß kombinieren!
    Hoffentlich bin ich dann im Sommer wieder Foto geeignet!

    Glg, Tanja

  25. Hallo,

    also ich habe mich im Oktober im Fitness Studio angemeldet, ab diesem Jahr möchte ich auch noch auf meine Ernährung achten.

  26. Sarah Buehler

    Ich habe mir für 2019 vorgenommen mich nicht mehr über Dinge aufzuregen, die ich nicht ändern kann…das zieht nur unnätig runter. Und das zweite ist, dass ich mehr Zeit für mich einplane und bewusst geniesse!

  27. Ich habe mir mal wieder mehr Sport vorgenommen. Aber wahrscheinlich werde ich das wieder mal nicht schaffen…

  28. Ich habe mir vorgenommen mich gesünder zu ernähren und mehr Zeit mit der Familie zu verbringen. Das Büro kann auch mal warten.

  29. Das letzte Jahr hab ich gechillt,
    schön fett gegessen, abgefüllt.
    Die Frage, die sich dies Jahr stellt,
    ist jedoch, ob mir das gefällt.
    Denn grade in den Neujahrstagen
    musst ich den Gang zur Waage wagen.
    Und war dann doch etwas schockiert,
    was ist der Anzeige passiert?
    Sie schlägt nach rechts,
    mit voller Kraft,
    in ’nen Bereich – wie grauenhaft!
    Ich dachte erst, da wird’s wohl hacken,
    die Waagen haben auch mal Macken.
    Obwohl.. naja, ich treib nie Sport
    und esse viel, in einem fort.
    Da könnte es schon richtig sein,
    so ein Gewicht, das ist gemein!
    Oje, oh weh, was mach ich bloss,
    ich will die Kilos wieder los.
    Drum ist mein Ziel für dieses Jahr,
    mehr abzunehmen, das ist klar.
    Ich will gesund und fitter sein,
    wenn ich das schaffe, wär es fein.
    Drum helft mir bitte, gebt mir Kraft
    und im Dezember ist’s geschafft!

  30. Ich habe mir vorgenommen, einen vollkommen gesunden Lebensstil zu führen und das klappt bisher tatsächlich ganz gut. Sport gehört natürlich auch dazu. LG

  31. Mein Vorsatz ist es mich gesünder zu ernähren und mehr Zeit mit der Familie zu verbringen.

  32. Marcel Wegner

    Ich möchte mir mehr Zeit für die Familie nehmen =) Sport treibe ich schon in der Freizeit !

  33. Marcel Güttel

    Mein Vorsatz ist es wieder mehr laufen zu gehen, damit ich nach 2 Jahren mal wieder einen Halbmarathon laufen kann. Darauf das Jahr soll es dann wieder Richtung Marathon gehen

  34. tolles Spiel, würde ich gerne mal ausprobieren! :) ich mache mir immer nicht viele Vorsätze. Aber mehr Fahrradfahren gehört dennoch dazu!

  35. Der einzige Vorsatz ist wieder regelmäßiger zu Joggen, aber vor lauter Schnee ist momentan noch kein Start dazu möglich! Aber das Schneeschippen hat es auch in sich :-))) ich würde mich – und meine Tochter sehr freuen:-)

  36. Christiane P.

    Für 2019 habe ich mir Achtsamkeit vorgenommen.
    Zum einen gegenüber meinen Freunden, von denen viele weiter weg wohnen. Ich möchte die Kontakte lieber analog statt digital pflegen, also lieber mal ein Telefonat statt SMS, die dann doch zu lange unbeantwortet bleiben. Qualität statt Quantität quasi (-;
    Und auch mir selbst gegenüber, selbstgemachten Stress vermeiden, kleine Momente mehr wertschätzen und, was leider letztes Jahr wieder zu kurz kam bzw. wo es beim Versuch blieb, meine allgemeine Kondition verbessern. Da käme so ein „Spiel“ für Zuhause genau richtig! Gerade bei diesem Schmuddelwetter und wenn es im Sommer wieder so heiß werden sollte, ist man ja auch froh, etwas drinnen im Kühlen machen zu können!

  37. Tuan-vu Dinh

    Sport ist immer gut für ein gutes Leben und bei schlechten Wetter drinne mit der Switch trainieren ist besser als draußen eine Erkältung zu bekommen wenn es regnet in Strömen

  38. Hallo Sarah,

    deine Geschichte kenne ich nur zu gut. Das liebe Gewicht und das leckere Essen. Mein Plan ist wie immer, gesünder ernähren und mehr Sport. Bisher hat es noch nicht so ganz geklappt. Aber mit dem Spiel für die Switch könnte ich tagsüber, wenn die Kleinen Mäuse in der Kita sind sicher ein paar Stunden trainieren. Dann hätte ich schonmal den Fitnessvorsatz erfüllt.

  39. Silke Flessner

    Hallöchen, ich habe mir vorgenommen wieder gesund zu werden. leide seid Dezember 2018 unter einer Gesichtlähmung und muss nun viel üben. Danach wird sportliches Training folgen. Eine Switch haben wir seid Weihnachten schon. Das würde da natürlich super passen :9
    Liebe Grüße
    Silke

  40. Friedrich

    Ich hatte mir auch vorgenommen, mehr Sport zu machen und nicht mal 14 Tage durchgehalten :-(

  41. ich habe mir (wie auch letztes Jahr ;) mir vorgenommen mehr Sport zu treiben. Begonnen habe ich noch nicht aber erst einmal musste der Alltag wieder einkehren. Ich bin mir sicher, dieses Jahr schaffe ich es :)

  42. Ich habe mir vorgenommen, mir absolut nichts vorzunehmen und habe das bislang auch hervorragend durchgehalten.

  43. Huhu
    Ich hab mir vorgenommen mi mehr bewusste zeit für mich zu nehmen. Sprich wirklich mal ohne Handy in die Wanne und 20 min entspannen oder auch mal das Handy aus machen wenn ich mal einen Film schaue. Dann mehr Zeit mit meinen Freunden… ist etwas wenig geworden, das wollen wir ändern in diesem Jahr und wollen wieder fixe Termine für Brettspiel und Zocker Abende machen.
    Sport gehört auch dazu… ich möchte mein Yoga vertiefen und bei der Physio gehts seit Januar an die Geräte. Hoffe so auf stärkung der Muskeln und ne bessere Körperhaltung.
    Sooo aber genug von den Vorsätzen ;)
    Das Fitness Boxing find ich hört sich echt witzig an. Ich hab die Sport Spiele auf der Wii damals alles samt geliebt und auch gern mit den Freunden zusammen gezockt… war auch echt lustig in der Runde grins.
    Daher hätte ich auch jetzt Bock auf das Fitness Boxing für die Switch :)
    Ich drück da jetzt mal sowas von die Daumen das ich vielleicht Glück hab und ich hier los boxen könnte :)
    Lieber Gruß und allen viel Glück bei Ihren Vorstätzen :)
    Ella

  44. Hallo du, tolles Gewinnspiel, da mach ich gerne mit. Klar Fitness steht ganz oben auf der Liste, hoffe ich halte durch.

  45. Sport treibe ich ausreichend, gehe fast täglich schwimmen, mit unserer Hündin spazieren, Mountainbike. Ich ernähre mich gesund, da brauche ich keine guten Vorsätze.
    Allerdings ist im letzten Jahr mein geliebtes Lesen viel zu kurz gekommen, mein guter Vorsatz ist, jeden Tag wenigstens 50 Seiten zu lesen, knappe halbe Stunde. Bin beim 4. Buch ;-)

  46. Sabrina H.

    Mein Vorsatz ist mehr in den Geschäften vor Ort einzukaufen und weniger Online zu bestellen :-)

  47. Einer meiner guten Vorsätze für 2019 lautet endlich mehr Mario Kart und Super Smash trainieren, damit ich endlich mal eine Chance habe, dass ich mal gegen meine Kids gewinne. :-)

  48. Da es bei uns gefährlicher geworden ist würde ich gerne ein bisschen Selbstverteidigung lernen. Vielleicht hat das Spiel ja auch brauchbare Tipps und Trainingseinheiten für eine Auseinandersetzung im realen Leben :D

  49. Was für ein tolles Spiel. Ich habe mir erst vor kurzem die Switch gekauft, daher wäre das ein schönes Geschenk.

    Ich habe mir fest vorgenommen, dieses Jahr mehr Sport zu machen und vor allem mehr wandern zu gehen.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  50. Ich finde Sport sehr wichtig und versuche es in meinen Alltag einzubeziehen.

    Ich habe mir vorgenommen, meine Fitnessziele noch besser zu erreichen.

  51. Andrea Wa.

    Hi lieber Heldenhaushalt,

    einer meiner Vorsätze für 2019 wäre viel Zeit für meine Kinder finden, in denen wir schöne Ausflüge machen können oder daheim basteln oder spielen konnen, also alles das, was ihnen und mir ein Lachen ins Gesicht zaubert. Und, wenn die Losfee uns holt sein sollte, dann käme noch sicherlich der Punkt Fitniss auf Vordermann bringen dazu.

    Vielen lieben Dank für den tollen Bericht! Wir sind erst seit Weihnachten im Besitz einer Switch und so ganz den Überblick über alle Möglichkeiten, die die Switch mit passender Software zu bieten hat, die habe ich noch nicht. Klingt aber super spannend, dass es jetz auch Fitnissprogramme für die Konsole gibt.

    Lieben Gruß,
    Andrea Wa.

  52. Angelika Mech.

    Ich habe mir mehrere Vorsätze für das neue Jahr gesetzt. Zum einen möchte ich viel mehr Zeit für die wichtigen Dinge nehmen wie Familie, Freunde und vor allem für mich. Hierzu zählt für mich auch mehr Zeit nehmen um mich mehr mit Ernährung befassen zu können und auch für den Sport. Ich finde es klasse, dass du auf diese Weise bereits 30 Kilo abgenommen hast – hierauf kannst du definitiv stolz sein. Um auch meine Ziele verwirklichen zu können, wäre der Gewinn super!

  53. Ich habe mir vorgenommen, dass ich eine weitere Fremdsprache mir aneigne und meine Kondition würde ich auch gerne wieder etwas steigern, denn beim letzten Waldlauf hatte ich ganz schön zu kämpfen und ich kann mir auch gut vorstellen, dass ich mit meiner Switch und dem Fitness-Boxing-Programm spielerisch meine Kondition gut ausbauen könnte. ;)

    Lg,
    Babs

  54. Ich möchte dieses Jahr wirklich fitter werden und mehr Sport machen. Ich habe jetzt angefangen, drei Mal in der Woche FItness zu machen und es klappt richtig gut.

  55. Danke für die Vorstellung und die tolle Verlosung des Spiels, klingt wirklich nach ordentlich Spaß und Bewegung!

    Zu meinen Vorsätzen gehört – wie bei vielen anderen auch – mein Gewicht zu reduzieren und mich mehr zu bewegen. Gesündere Ernährung ist ja automatisch damit verbunden. Eine bestimmte Kilozahl als Ziel habe ich mir bisher nicht gesetzt, wichtig ist erstmal, dass der Anfang gemacht ist.

    Viele Grüße und einen schönen Abend noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.