Ostern kann kommen!

Nicht nur unser Hoppel Neo wirkt tatsächlich inzwischen wie ein waschechter Osterhase, nein auch im Flur steht ein weiterer kreativer Erguss von mir ^^ . Ich habe mich nämlich hingesetzt und endlich auch mal ein paar Eier bemalt. Die sind schon seit drei Jahren oder so fertig ausgepustet, nur bemalt habe ich sie irgendwie nie…aber nun habe ich es ja endlich geschafft *drop* . Ostern kann nun also kommen. Und geliebter Osterbesuch usw. *zwinker* !

Kategorie Zeichnen ist toll

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

11 Kommentare

  1. Ich find’s ja schon erstaunlich, dass die Eier ausgepustet drei Jahre überlebt haben, und das auch noch inklusive Umzug. Meine gehen meistens schon in der Kiste auf dem Dachboden kaputt. *ohm*

  2. Die haste aber schön gemacht, ich bin auch dafür das Ostern jetzt langsam kommt.
    Mit Ostereier anmalen bin ich auch schon fertig. Ich habe sogar Calimero und Hasen gemacht, die sind ganz leicht nach zumachen.

    Grüße Beate

  3. Ich staune auch, dass die ausgepusteten Eier so lange überlebt haben. Lag aber sicher auch daran, dass sie eben drei Jahre unberührt im Schrank in so einer Eierschachtel rumlagen (sehr zu empfehlen, die Eier sind gut geschützt).

  4. Ich habe noch nie Eier ausgepustet. Ist das schwierig? Hätte nämlich auch Lust welche zu färben und längerfristig aufzubewahren.
    Mir gefällt wie Maru der Fliegenpilz am besten :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.