Kinderbuch – Woche: Eine Reiseführer für Kinder mit World for kids #Rezension

World for kids

Werbung (unbezahlt) / Rezension – Das Buch wurde uns von World for kids als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Guten Morgen ihr da draußen. Es ist Sonntag, bei uns der nun wirklich letzte Tag der Osterferien und draußen ist es trüb und grau. Daher möchte ich heute, am 6. Tag unserer Kinderbuch – Woche etwas Sonne in den Tag bringen. Wer weiß, vielleicht zeigt sie sich heute dann wirklich nochmal.

Beim letzten Kinderbuch – Stammtisch Anfang des Monats lernte ich nämlich Britta Schmidt von Groeling kennen, die mir eine tolle Buchreihe zeigte, die mich sofort begeisterte.

Vielleicht kennt ihr Britta ja schon.

Britta ist wie ich, eine Mama aus Berlin. Genau wie ich, hat sie zwei Kinder. Und genau wie ich, reist sie gerne. Nur, dass sie schon deutlich mehr von der Welt gesehen hat, als ich. Eine Globetrotterin ist sie und weil sie mit der Zeit feststellen musste, dass es kaum Reiseführer gibt, die für Kinder geeignet erscheinen, hat sie den Kinderreiseführerverlag „World for kids“ gegründet, aus dem auch das Buch stammt, das ich euch heute hier vorstellen möchte.

Den ersten Reiseführer, den sie für Kinder herausbrachte, trug den Titel „Thailand for kids„, der so gut ankam, dass daraufhin viele weitere, schön gestaltete und Kinder freundliche Reiseführer folgten. Mehr über ihren Verlag und die Bücher, die sie bereits in Zusammenarbeit mit anderen Autoren und Illustratoren herausgebracht hat, findet ihr unter „World for kids„. Schaut unbedingt mal rein. Die Seite bietet neben den Büchern auch viele spannende Artikel zum Thema Reisen mit Kind.

„Mallorca for kids“ – Der Kinderreiseführer

Im letzten Mal waren wir das erste Mal auf Mallorca unterwegs. Eine Reise der anderen Art für uns, denn seitdem wir Kinder haben, zog es uns jedes Jahr an die Ostsee. Entweder die dänische oder die heimische Ostsee. Nur einmal wagten wir einen Flug in die Türkei mit dem Minihelden. Daher waren wir im letzten Jahr auch ziemlich gespannt auf die Dinge, die uns dort erwarten würden. Es war immerhin für uns alle vier das erste Mal. Es war ein toller Urlaub, aber seitdem ich „Mallorca for kids“ von Britta in den Händen hielt, wünschte ich, ich hätte den Kinderreiseführer schon im letzten Jahr gehabt.

Eigentlich ist es sogar mehr als „nur“ ein Reiseführer…

Was macht einen guten Reiseführer aus? In der Regel wollen wir doch Folgendes wissen: Was ist sehenswert, was kostet in etwas was und wie komme ich gut irgendwo hin. Die Reiseführer von World for kids sind weniger das (denn dafür gibt es die „normalen“), sondern vieles mehr, denn sie sind vor allem auf die Fragen und Interessen der Kinder ausgerichtet und laden dazu ein das Land, in dem sie sich gerade befinden, besser kennen zu lernen und zu erforschen. Doch wie geht das? Einfach nur lesen? Nein, es ist viel mehr!

World for kids

Der Kinderreiseführer ist eine Art Mitmach – Buch, in dem die Kinder malen, schreiben und dokumentieren können. Sie lernen, welche Tiere in dem Land leben, was für kulinarische und landschaftliche Besonderheiten es gibt und was man dort alles als Kind erleben kann. Eine bunte Mischung aus Fragen, Antworten und Inspirationen. Mitgenommen werden wir dabei von Kim. Sie war nämlich schon einmal auf Mallorca und erzählt uns von den Dingen, die sie entdeckt hat.

Bunte Illustrationen von Britta Bolle und dir!

Die Zeichnungen von Britta Bolle geben den Erzählungen des kleinen Mädchen Kims ein Gesicht, doch auch das Kind selber wird zu einem Teil des Buches, denn es gibt viele Seiten, die zum Gestalten einladen. Seien es die Zeichnungen von Bolle, die in schwarz – weiß gehalten sind und ausgemalt werden können oder die Seiten, die zum selber malen animieren. Male in dem Buch auf, wie die Tiere aussehen, die du schon entdeckt hast oder deine Version der Insel Mallorca. Schreibe oder male auf, was dir am besten geschmeckt hat und was nicht. Das Buch wird so am Ende zu einer wundervollen Erinnerung an einen (hoffentlich) tollen Urlaub!

World for kids

Ein toller Begleiter für jeden Urlaub!

Wenn es für uns das nächste Mal nach Mallorca geht, wird uns dieser schöne Kinderreiseführer auf jeden Fall begleiten und wir werden ihn sicher täglich gemeinsam befüllen. Ich finde, er ist nicht nur für Kinder informativ und schön gestaltet, sondern bietet auch uns Erwachsenen eine große Auswahl an Informationen und Inspirationen die Insel zu entdecken.

Irgendwann möchte ich gerne auch mal nach Schweden und auch die Ostsee wird sicher bald mal wieder ein Ziel für uns. Daher freue ich mich, dass World for kids auch hierfür schon die passenden Reisebegleiter parat hat!

Für welches Land würdet ihr euch noch so einen Reiseführer von World of kids wünschen?

***

Zuletzt in der Kinderbuch – Woche:
01.„Die ganze Welt der Dinosaurier“ von Emilia Dziubak 
02.„Warum der Elefant einen Rüssel hat“ vonRudyard Kipling
03. „Schaukel das Schaf“ von Nico Sternbaum
04. „Eine Zahnbürste für Rex: Die Babydinos“ von Marisa Vestita
05. Kinderbuch – Woche: „Flip Flap“ im Bilderbuch – Dschungel

2 Kommentare

  1. Sehr cool, wusste gar nicht dass es sowas gibt. Klasse.
    Wir sind am überlegen, ob wir es dieses Jahr mal, mit dem Flugzeug testen wollen?!?!?!
    Sonst zieht es uns an die Nordsee in Deutschland bzw Niederlande. Von daher würden wir uns einen Kinderreiseführer für die Niederlande wünschen.
    LG, Bine

    • Sarah Kroschel

      Mit dem Großen sind wir das erste Mal geflogen, da war er knapp zwei. Das ging eigentlich ganz gut. Der Kleine war nun auch bei seinem ersten Flug 2 1/2. Also ich kann nicht klagen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.