Unser #WIB am 21./22.05.2022 – Noch ein bisschen Party

#WIB

Enthält (unbezahlte) Werbung*

Hinter uns liegt ein #WIB, auf das sich der große Sohn ungelogen seit drei Jahren freut. Wir waren nämlich an seinem Geburtstag endlich bowlen, was die letzten Jahre Dank Corona immer wieder verschoben werden musste. An diesem Wochenende war es aber nun endlich soweit und wir haben nochmal ein bisschen gefeiert und die Zeit genossen.

Aber zuerst gab es am Morgen vom #WIB Samstag noch ein wenig zu tun…

Der Sohn war aufgeregt und voller Vorfreude. Nicht nur, dass er bereits am Vorabend mit seinem Lieblingsfreund aus der Schule bowlen war, weil dieser ebenfalls Geburtstag hatte. Heute sollte nun auch seine Nachfeier mit Freunden stattfinden und mal mehr als zwei, wie in den letzten Jahren. Endlich musste er sich mal nicht entscheiden.

Kuchen

Ich war früh war. Nun kitzelt die Sonne bereits um 5 Uhr morgens die Nase, so dass das Aufstehen immer leichter fällt und ich schon früh noch den Geburtstagskuchen backen kann. Dieses Mal wird es schokoladig.

#WIB

Spontan beschließen wir auch noch Fingerfood nach dem Bowlen aufzutischen, da bis zuletzt nicht klar war, ob es genug Kinder für ein Kindermenü sein würden oder nicht. Also radelt Mama nochmal schnell los, ärgert sich, dass es nur Mini-Pizza mit Schweinbelag gibt (was leider nicht für alle Kinder geeignet ist) und holt auch nochmal eine große Tüte Pommes. Die gehen immer.

#WIB

Wieder zu Hause wundert sich der kleine Sohn darüber, dass meine Hand so rot ist. Ich selber habe gar nichts davon gemerkt und mich dann aber doch erschrocken, als ich all das Blut entdeckte. Die Wunde selbst war dann aber kaum der Rerde wert.

Geburtstag

Schnell noch den Tisch fertig decken und die restliche Deko wieder aufhängen und dann trudeln auch schon die Kinder ein und wir düsen los Richtung Bowlingbahn. Ich fahre den Weg mit dem Rad, damit alle Kinder Platz im Auto haben.

Das war auf dem Hinweg eine ziemliche Herausforderung…

Denn auch der Samstag war noch etwas stürmisch, wenn auch bei weitem nicht so schlimm, wie 1. angekündigt und 2. in anderen Teilen Deutschlands gewütet wurde. Dennoch fühlte es sich an, als ob ich auf der Stelle treten würde.

#WIB

Dementsprechend kam ich als Letzte im Ziel an, aber egal. Die Bahnen waren schon zugeteilt, die Jungs schlüpften schon in ihre Schuhe und der Spaß konnte losgehen. Witzig übrigens die vielen Zerrspiegel im Eingangsbereich.

Bowling

Um keinen Konkurrenzkampf aufkommen zu lassen, bowlten wir Erwachsenen zusammen mit dem kleinen Sohn auf einer Bahn und die Kinder auf der andere, wo sie sich zum Ziel gesetzt hatten eine  gemeinsame Höchstpunktzahl zu schaffen. Ziel erreicht übrigens…

#WIB

Wieder zu Hause gab es dann Geschenke nochmal von den Freunden und natürlich Geburtstagskuchen. Ich glaube übrigens, dass das der schokoladigste Kuchen ist, den ich je gebacken habe. Interesse an dem Rezept?

Kuchen

Aber die Entscheidung mit dem Fingerfood war gut, denn nach 2 Stunden Bowlen war der Hunger dann doch groß. Zwischendurch wurden die neuen Geschenke getestet und kurz vor dem Abholen dann der Kuchen probiert.

#WIB

Am Abend verzieht sich der große Sohn selig mit seinen Errungenschaften in sein Zimmer und schreibt mit seinen Freunden weiter Nachrichten, um sich zu bedanken und den schönen Tag reflektieren zu lassen. Das freut uns natürlich sehr. Der kleine Sohn und ich spielen in der Zeit noch ein wenig Switch Sports und stellen fest, dass wir ein super Volleyball-Team sind.

Der #WIB Sonntag wird insgesamt ruhiger…

Irgendwie merken wir am Sonntag immer, dass wir noch einen Tag mehr gut hätten gebrauchen können. Erst wenn es einem so langsam gelingt runter zu fahren, ist das Wochenende schon wieder quasi vorbei.

Katze

Ausschlafen ist aber nicht, denn der kleine Sohn hat ein Spiel und wird “liebevoll” von Frida geweckt, damit wir nicht zu spät kommen.

Fußball

Die Jungs sind heute alle nicht so richtig auf der Höhe. Sie wirken alle müde und ko. Am Ende läuft es aber dennoch ganz gut und sie verlassen mit schönen Erfolgen das Spielfeld.

#mittagsaufdentisch

Danach sind alle ein wenig ko und hungrig. Wir machen auf Wunsch des kleinen Sohnes selber Pizza. Heute mal mit Basilikum aus dem Garten und Chiliflocken.

#WIB

Während sich der große Sohn mit Hausaufgaben in sein Zimmer verzieht, testen der kleine Sohn und ich eines der Geschenke vom großen Bruder. Ich finde das ziemlich genial muss ich sagen. Kennt ihr diese Perplexus (Affiliate Link) Kugeln? Die haben echt was. Vor allem, wenn einem mal zwischendurch langweilig ist.

Apfelbaum

Der kleine Sohn trifft sich dann spontan noch mit seinem Fußball-Freund für ein zwei Stündchen zum Kicken und der Mann und ich stellen auf dem Rückweg fest, dass aus den Blüten am Apfelbaum dieses Jahr scheinbar tatsächlich die ersten Äpfel werden. Wir sind echt gespannt.

Katze

Den Rest des Nachmittags verbringen wir ruhig und der große Sohn versucht sich an kleinen Videos, an denen wir dann gemeinsam rumbasteln. Mal sehen, was das nun wieder wird. Die Katzen sind immer in der Nähe und ruhen sich ebenfalls aus. War wohl scheinbar auch für sie viel Action die letzten Tage.

Und wie war euer #WIB dieses Mal? Mehr davon findet ihr wie immer bei Alu und Co.

*Anmerkung: Der Artikel über unser #WIB enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten. Affiliate Links sind als solche markiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.