Da stecke ich meine Brille rein…

…dachte ich mir, als ich eine schicke Anleitung im Granny-Square-Buch fand, die recht simpel aussah. Fünf kleinere Flicken gehäkelt, aneinander genäht…das kann ich doch schon, dachte ich so bei mir. Und dann kam die Herausforderung: Nähen sie etwas Stoff ein zum Schutz der Brillengläser…WAAAAH, Sari und nähen…naja. Ich habe es trotzdem versucht, mich in der Größe verschätzt und ziemlich stümperhaft den Stoff dann eingenäht, aber ich glaube letztendlich wird es seine Funktion erfüllen und ich muss ja mal sagen, ich liebe die Farben! Davon werde ich sicher mehr machen.

Kategorie Aus Wolle & Stoff, Zeichnen ist toll

Frau Mondgras – Das bin ich, Sari. Gerne auch als Sari Mondgras bekannt und im Internet zu finden. 2-Fach-Mutter, Heldenehefrau, Kreativling, Harmoniesüchtig und ständig auf der Suche nach Glück. Ich komme aus Berlin, bin hier aufgewachsen und lebe hier seit ich denken kann.

6 Kommentare

  1. Auf den Fotos sieht es definitiv nicht stümperhaft aus ^^ Aber wirklich geschützt ist die Brille darin nicht oder? Ich glaube, ich hätte da zu viel Angst, dass sie kaputt geht.
    Lg, Antje

  2. So ging es mir mal mit dem innenfutter für eine Häkeltasche. Schief und krumm war es, aber doch alles selbstgemacht und von da an heißgeliebt. außerdem sieht dein Täschen total toll aus. Man sieht nicht, dass da was nicht passen würde.

    Die Farben finde ich auch grandios. Habe neulich über ravelry diese Decke gefunden: http://www.flickr.com/photos/4.....4315896244 (hoffentlich lande ich jetzt nicht im Spam *drop*) Einen Apple Blossom Blanket, eben weil er genau diese Farben verwendet. *loving* Ach hätte ich doch nur mehr Zeit zum Handarbeiten *angry*

  3. @Nadine: hihi, na dann würdest du dir ein etui selber nähen ;)

    @Antje: Naja, der Stoff ist weich und schützt zumindest die Gläser und die Wolle recht Dick, aaaaber, wenn sich jemand drauf setzt, ersetzt es natürlich nicht eine harte Schale. Aber für eine Sonnebrille oder wenn sie eh nur in der Wohnung rumliegt reicht es allemal :)

    @Mina: Meine Oma war auch total begeistert…Handarbeit ist halt doch nochmal etwas vollkommen anderes und wird ganz anders geschätzt. Die Decke samt Farben ist wirklich wunderschön!

  4. Sag das mal nicht. Nur weil ich nähen kann heißt das nicht, dass ich mein Geld nicht auch mal bei jemand anderes lasse *zwinker*
    Außerdem sind genäht und gehäckelt ja doch 2 verschiedene Welten – und ich kenne ja leider nur ein davon *blush*

    Aber wenn du so weiter machst muss ich mir doch noch das Häckeln beibringen *lol*

  5. @Nadine: An sich ist es ja wirklich nicht so schwer ;) Man muss sich halt einfach mal die Zeit dafür nehmen und die ist ja nun mal leider Mangelware, wie wir alle wissen *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.