Wochenlieblinge 23/2019 – Wie gut, dass wir einen Pool haben!

Wochenlieblinge

Werbung (unbezahlt) – Der folgende Artikel enthält evtl. Bilder mit Produkten, die wir in unserem Alltag nutzen oder Linkempfehlungen. Wir haben keine Bezahlung für das Zeigen oder Nutzen derselbigen erhalten.

Huiuiui… über 30 Grad gab es diese Woche. Eigentlich sogar deutlich mehr. Am Mittwoch hatten wir einen Höhepunkt von 35 Grad zu verzeichnen und im Auto war es sogar noch wärmer. Das sind Tage, an denen ich echt dankbar bin, dass die Kinder sich mit Rasensprenger und Pool abkühlen können. Für die Erfrischung von Innen gab es dann noch ordentlich Eis, Wasser und Melone und dann ließ es sich halbwegs ertragen. Wobei ich ehrlich zugeben muss, dass wir am Mittwoch gar nicht erst großartig vor die Türe sind. Es war einfach zu drückend. Stattdessen spielten wir drinnen, das Heldenkind und ich räumten sein Zimmer um und der große Sohn verabredete sich.

Unsere Wochenlieblinge fallen dieses Mal daher sommerlich und erfrischend aus. Wie war eure Woche so?

Unsere Wochenlieblinge mit Sommer, Pool und Wassermelone…

Mohnblumen

01. Mohnblumen im Garten – Ihr konntet ja vorgestern schon einen Blick auf sie erhaschen: Die Mohnblumen in unserem Garten. Sie kamen von ganz alleine an der Stelle, wo wir im letzten Jahr Hecken ausgegraben haben. Eigentlich soll an die Stelle mal eine Art Liegestelle, aber bisher wucherte dort das Unkraut. Seit einigen Tagen zeigen sich dort nun aber sehr viele Mohnblumen und erfreuen mein Herz. Wie kleine Mutmacher blühen sie dort. Schade, dass sie bald wieder weg sind.

Sonnenblumen

02. Die Sonnenblumen wachsen fleißig weiter – Die in den Bechern sind schon ordentlich groß und werden von uns bald an die Beetränder verpflanzt. Ein paar Samen hatte der Miniheld auch so schon direkt in die Erde gesetzt und diese zeigen sich nun auch mehr und mehr. Jeden Tag rennen die Kinder mit Begeisterung hin und staunen, wie sehr die kleinen Pflanzen schon wieder gewachsen sind. Ich bin gespannt, wann sie die ersten Blüten zeigen. Angeblich sollen die Sonnenblumen ja bis zu 4 Meter hoch wachsen können.

Wochenlieblinge

03. Kleine Bauwerke – Beim Einkaufen entdeckten wir eine spannende Ausstellung. Wow, was alles so mit diesen Bausteinen möglich ist, oder? Wir entdeckten Tempel, Dschungel, Piratenbuchten und ganze Gemälde, die daraus gebaut wurden und sogar eine gigantisch große Rakete. Das Heldenkind kam aus dem Staunen gar nicht mehr raus.

frisches Obst

04. Erfrischung für die Schule – Gibt es bei euch noch Hitzefrei? Bei uns wurde das ja abgeschafft. Das liegt an der verlässlichen Ganztagsschule. Kinder werden bis zu einer bestimmten Uhrzeit betreut. Bei uns war ja damals entweder verkürzter Stundenplan oder eben früher Schluss. Nun ja, wie auch immer, für lange Schultage, egal ob nur gespielt oder eben doch gelernt wird, ist es im Moment wirklich gut, Obst mitzugeben. Obstsalat ist beim Minihelden ja eh hoch im Kurs, aber aktuell noch deutlich beliebter. Was essen eure Kinder am liebsten in der Schule?

Wochenlieblinge

05. Endlich wieder Poolzeit – Rasensprenger und Pool. Die besten Freunde der Kinder aktuell. Wie gut, dass wir den Pool neulich schon fit gemacht haben, denn aktuell bietet er mit die willkommenste Erfrischung für die Kinder *lach* Auch ich hatte dann und wann die Füße drin und so kalt ist er gar nicht. 

Unsere Wochenlieblinge aus der Blogsphäre!

Nicht nur, dass bald schon wieder Sommerferien sind, zwischendurch kommt auch noch Pfingsten. Viele freie Tage für die Kinder also. Was macht ihr an diesen Tagen Schönes? Vielleicht verstecken sich ja hinter den folgenden Links ein paar tolle Ideen? Wie wäre es hiermit: Kaktus aus EisstielenKorallenwindlichter aus FimoBunte Windspiele aus Klorollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.