HABA Little Friends Bilder – und Vorlesebücher #Rezension #Gewinnspiel

HABA Little Friends

Guten Morgen, ihr Lieben. Seid ihr alle fit? Immerhin lacht die Sonne und wunderbare 25 Grad wurden uns für heute angekündigt. Da steigt doch die Vorfreude auf den Tag, oder? Bei uns in jedem Fall, denn wir wollen später noch in den Garten gehen und wollen das kleine Puppenmädchen Lilli suchen, um mit ihr ein Pony Picknick zu machen. 

Hä? Was redet die denn da jetzt, werdet ihr euch vielleicht fragen. Eventuell kennt ihr Lilli und ihre Freunde ja noch nicht und das möchte ich heute am dritten Tag unserer Kinderbuch – Woche ändern. Habt ihr Lust? Dann kommt doch einfach mit in den Garten.

HABA Little Friends – Puppenabenteuer zum Mitspielen!

HABA als Marke sollte euch sicher bekannt sein. Aber kennt ihr auch die Little Friends? Kleine Biegepuppen, die zum Spielen einladen und wirklich sehr niedlich gestaltet sind. 

HABA Little Friends

Lilli und ihre Freunde Matze und Mali sind die Puppen von Mona und leben in ihrem Kinderzimmer. Es sind ganz besondere Puppen, denn sobald die Erwachsenen nicht da sind, werden sie lebendig und erleben dann zusammen mit Mona viele schöne Abenteuer. Wenn man so klein ist, kann einem die Welt schon einmal ganz schön riesig erscheinen und alltägliche Dinge, wie Schuhe und Blumen werden zu echten Entdeckerinseln. Lilli, Matze und Mali können so jeden Tag ein neues Abenteuer antreten und ihnen wird nie langweilig!

Von magischen Kissen, kleinen Spielzeugpfernden und anderen Puppengeschichten!

Das besondere an der Kombination aus Puppen und Geschichten ist die Tatsache, dass die Kinder die Möglichkeiten haben, die Geschichten auf ihre Art und Weise nach zu spielen und die Abenteuer, die sie eben gelesen oder gehört haben, selber noch einmal zu erleben. So wird aus einer Geschichte ein wundervolles Rundum – Spaß – Paket für groß und klein. Viel Fantasie und ein kleiner Hauch Magie versteckt sich in den Geschichten, wo ein magisches Kissen sie jede Nacht in ferne Welten trägt und rechtzeitig zum Morgen zurück bringt oder ein Spielzeugpony aus dem Kindergarten zu einem neuen Freund werden kann. Mit Lilli, Matze und Mali kann selbst so etwas Ätzendes, wie Aufräumen, zu einem großen und aufregenden Abenteuer werden. Habt ihr Lust darauf?

Die Geschichten von Lilli, Matze und Mali gibt es zum Anschauen, Lesen und Hören.

Die Geschichten rund um die HABA Little Friends stammen aus der Feder von der Münchnerin Teresa Hochmuth, die schon viele Geschichten und Hörspiele und teilweise sogar Drehbücher für Kinderserien geschrieben hat (wie zum Beispiel Fluch des Falken). Unterstützt wird sie hierbei durch die niedlichen Zeichnungen der Illustratorin Maria Bogade.

HABA Little Friends

Man kann die Abenteuer auf verschiedenen Wegen mit den kleinen Puppen erleben. Es gibt sie nämlich als Hörspiele, als Bilderbücher und auch als Vorlesebücher, so dass eigentlich alle wichtigen Altersgruppen gut abgedeckt sind. Angedacht ist hierbei ein Alter von 3 bis 4 Jahren als Ausgangspunkt, aber auch unser Kleine hatte schon viel Freude an der Kombination aus Buch und Puppen. Die Welt der Puppen lässt sich noch um einiges erweitern, denn neben Matze, Lilli und Mali gibt es noch viele andere HABA Little Friends, allerdings sind die drei die Protagonisten der Geschichten von Hochmuth.

HABA Little Friends

Die Geschichten sind in altersgerechten, kurzen Abenteuern verpackt und befassen sich mit wichtigen Themen, die in dem Alter wichtig sein können. Dazu zählen zum Beispiel, Freundschaft, Familie, Mut, Hilfsbereitschaft und andere Dinge, die Kinder in dem Alter gerade lernen zu verstehen.

Wir verlosen ein kleines Abenteuer – Leseset der HABA Little Friends!

Auf unserer Reise quer durch den Garten, haben wir zwar nicht die kleine Puppe Lilli entdeckt, dafür hatte sich aber Matze dort versteckt und noch eine kleine Überraschung für euch mitgebracht. Seine Freundin Mali möchte nämlich gerne in das zu Hause eines eurer Kinder reisen und dort mit diesem ein paar spannende Abenteuer erleben.

Zu gewinnen gibt es also ein Set bestehend aus HABA Little Friends „Mali“ und dem Bilderbuch „Lilli und das Pony – Picknick“  aus dem CBJ Kinderbuch Verlag, wo die Geschichten der kleinen Puppen veröffentlicht werden.

HABA Little Friends

Um in den Lostopf zu gelangen müsst ihr nur Folgendes tun: 

  • Schreibt mir in den Kommentaren, was für Abenteuer die kleine Puppe Mali bei euch erleben würde.
  • Gebt hierbei bitte eine gültige Mailadresse an, damit ich Euch kontaktieren kann bei Gewinn
  • Ich würde mich natürlich sehr über einen LIKE auf FB freuen 
  • Ihr seid 18 Jahre alt und kommt aus Deutschland
  • Teilnahmeschluss ist der 22.04.2018 um 22.00 Uhr. Alles, was danach bei mir eingeht, kann nicht berücksichtigt werden.
  • Ausgelost wird per Losfee. Eines der Kinder wird den Namen aus allen eingegangenen Kommentaren ziehen und der Gewinner wird dann per Mail von mir benachrichtigt
  • Der Gewinner hat nach Erhalt meiner Mail 2 Tage Zeit um auf diese zu reagieren, ansonsten wird neu ausgelost. 
  • Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Herzlichen Dank an dieser Stelle an CBJ für das zur Verfügung stellen der wundervollen Bücher und Puppen und der Möglichkeit auch ein kleines Set an einen von euch verlosen zu dürfen.

Matze erlebt nun seine Abenteuer mit dem Heldenkind!

Das Heldenkind ist ganz begeistert. Nachdem es Matze im Garten gefunden hat, musste dieser sofort mit zur Paw Patrol kommen und bekam von den Hunden alles Wichtige erklärt und gezeigt.

HABA Little Friends

Und nun erleben Puppe und Hunde gemeinsam mit unserem kleinen Sohn Abenteuer. Und abends, wenn alle müde sind, finden wir uns gemeinsam im kuscheligen Bett zusammen und tauchen ab in die wunderbaren Gute – Nacht – Geschichten, wo wir auch Lilli und Mali wieder sehen.

HABA Little Friends

 

Außerdem bei unserer Kinderbuch – Woche:

Tag 01: Krokodrillo 
Tag 02: Die Heuhaufen – Halunken
Tag 03: HABA Little Friends Bilder – und Vorlesebücher

25 Kommentare

  1. Nathalie Lemmen

    Sie würde mit meiner Tochter auf entdeckerreise gehen und da meine zaubermaus noch viel zu entdecken hat ist quasi alles offen

    • Sarah Kroschel

      Bedingung war, dass ihr uns erzählt, was Marli bei Euch erleben würde. Vielleicht wollt ihr das noch ergänzen?

  2. Mali würde bei uns auf Entdeckungstour im Garten gehen und uns zu Picknickausflügen begleiten : )

    LG

    • Sarah Kroschel

      Bedingung war, dass ihr uns erzählt, was Marli bei Euch erleben würde. Vielleicht wollt ihr das noch ergänzen?

  3. Die Puppe Mali könnte bei uns auf der Sandburg leben oder den Kletterturm erkunden. :)

  4. Bei 5 Kindern ist unser Tag sehr bunt, viele Erlebnisse schmücken den, der tägliche besuch am Deich, Spielplatz, Garten und auch abends das kuscheln, all das würde Marli bei uns erleben

  5. Bei uns würde die Puppe Mali einige andere Puppenfreundinnen kennenlernen, mit ihnen in einem Puppenhaus leben und würde mit uns in Urlaub nach Schweden fahren.

  6. Die Puppi Mali könnte sich es bei uns im Baumhaus gemütlich machen und dort mit uns jede menge Spaß haben

  7. Tja, die Puppe würde auf jeden Fall einen Ritt auf Stella, dem rosa Plüscheinhorn meiner Tochter erleben.

  8. Michaela

    Die Haba little friends habe ich bei Freunden gesehen! Und unsere Tochter fand sie super. Der Gewinn wäre perfekt, um den Papa von einem eigenen Puppenhaus mit vielen tollen little friends zu überzeugen…
    Und bis das eigene Puppenhaus da ist, würde die kleine Puppe sicher mit ihr auf den Stofftieren reiten, den Sandkasten unsicher machen und auch mal mit in den Kindergarten gehen…

  9. Bei uns würde sie im Indianerlager helfen Wildpferde und Wölfe zu zähmen, mit den Pyjamahelden gegen Bösewichtel kämpfen und mit den Hunden der Paw Patrol in ihreb Fahrzeugen um die Wette fahren. Vor allem aber würde sie Abends mit uns im Bett eingekuschelt Gutenachtgeschichten lauschen, die schon Lust aufs nächste tolle Abenteuer machen.

  10. Mali würde bei uns auf Elise treffen und die zwei werden hoffentlich beste Freundinnen die jedes Abenteuer zusammen meistern wie zum Beispiel baden, im Sand spielen und natürlich gemeinsam in den Urlaub fahren!

  11. Martina O.

    Mali würde bei uns ganz sicher mehr als nur ein Abenteuer erleben. Gleich vier Kinder wurden sich rührend um sie kümmern. Ich denke den Sommer wird sie erstmal im Garten verbringen, wo sie zwischen Sandkasten, Blumenbeet und Planschbecken sich sicher wohl fühlen wird.

  12. Mali darf bei uns mit in den Garten und rutschen, schaukeln und im sandksten buddeln :-)

  13. Pingback: Freitagslieblinge am 27. April - x-mal anders seinx-mal anders sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.